zum Inhalt springen

Aktivitäten 2012


12./14. August 2012

Infoveranstaltung „Sonnenschutz ganz einfach“

 

OGTS in Köln-Esch - Martinusstr. 28; ganztägig – vormittags und nachmittags je zwei Gruppen von SchülerInnen

durchgeführt von Mitarbeitern des Teilprojekts C „Die Sonne und unser Körper“

15./22./24./30. Juli und 02./07. August 2012

Infoveranstaltung „Sonnenschutz ganz einfach“

 

Stadionbad im Rhein-Energie-Stadion, Köln Müngersdorf, nachmittags

durchgeführt von Mitarbeitern des Teilprojekts C „Die Sonne und unser Körper“ und der Krebs Initiative Köln e.V. (kik)

11. Juli 2012

Infoveranstaltung „Sonnenschutz ganz einfach“

 

OGTS in Köln-Esch - Martinusstr. 28; ganztägig – vormittags und nachmittags je zwei Gruppen von SchülerInnen

durchgeführt von Mitarbeitern des Teilprojekts C „Die Sonne und unser Körper“ und der Krebs Initiative Köln e.V. (kik)

10. Juli 2012

Info-Vortrag: Vorstellung des Projekts mit Aufklärungsarbeit zum Thema Sonnenschutz

 

Studierende des Seminar/Workshops von Herrn Rudi Strauch (Institut für Medienwissenschaften und Theater) als unterstützende Begleitung für die Projektarbeit des Schattentheaters

Referentin: Dr. Debora Grosskopf-Kroiher

20./26. Juni und 02./05./09. Juli 2012

Infoveranstaltung/Infovortrag/Infostand „ Sonnenschutz ganz 

 

OGTS der Grundschule Manderscheider-Platz, Köln; nachmittags – 2 Gruppen von SchülerInnen der 3. Klasse

OGTS – Olympia Schule, Köln-Widdersdorf; nachmittags – 2 Gruppen von SchülerInnen

Grundschule „Europa Schule“; Geilenkircher Str. 52 - Köln-Braunsfeld; vormittags - Besuch von zwei Schulklassen (jeweils 1 Doppelstunde)

Anna Freud Schule - Alter Militärring 96; nachmittags –Besuch von SchülerInnen der 9. Klasse (1 Doppelstunde)

OGTS - Loreleystr. 3-5, Köln Südstadt; nachmittags – 1 Gruppe von SchülerInnen

durchgeführt von Mitarbeitern des Teilprojekts „Die Sonne und unser Körper“

18. Juni 2012

Vortrag mit Infostand für Mitarbeiter der Kölner Verkehrsbetriebe

 

KVB-Fuhrpark – Friedrich-Karl-Str. 261 – Köln; „Die Sonne und Wir“

Referentin: Frau Prof. Cornelia Mauch

11. Juni 2012

Infovortrag "Unsere Lebenshülle: Die Haut"

 

mit Einbindung der Thematik Sonnenschutz; Monatsforum der  Ev.Kirchengemeinde Köln-Widdersdorf – Zum Dammmfelde

Referentin: Dr. Debora Grosskopf-Kroiher

05. Juni 2012

Infoveranstaltung „Sonnenschutz ganz einfach “

 

SchulerInnen der Klasse 4b der Grundschule Manderscheider-Platz, Köln

Mitarbeiter des Teilprojekts „Die Sonne und unser Körper“

12. April 2012

Infoveranstaltung „Sonnenschutz ganz einfach “

 

Spezifisches Thema „Hauttypen“ mit Malaktion“ (2 St.) nachmittags mit einer Gruppe von SchülerInnen – OGTS Olympia Schule, Köln-Widdersdorf

29. März 2012

Vorträge für Erwachsene zum Thema „Volkskrankheit Hautkrebs“ (Studiovisite – Kölner Stadtanzeiger)

 

Kurzdarstellung des Projekts „Sonnenbus“ – Maßnahme zur Erziehung von Schulkindern zum achtsamen Umgang mit Sonnenstrahlung

Der schwarze Hautkrebs  - Referentin: Prof. Dr. Cornelia Mauch; Der weiße Hautkrebs – Referent: PD Dr. Peter Kurschat

26. März

KinderUni Experimentalvorlesung „Entdecke Dein Super Multi-Talent“

 

gestaltet mit den SchülerInnen der Klasse 3b, Olympia-Schule, Köln-Widdersdorf; mit Experimentierzirkel im Foyer zum Thema Talente der Haut

durchgeführt von: Prof. Cornelia Mauch, Dr. Debora Grosskopf-Kroiher, Dr. Mario Fabri, PD Dr. Catherin Niemann mit Doktoranden und den SchülerInnen der MTA-Schule der Uniklinik unter Leitung von Angelika Würfler.

12.-15. März

 Feldfoscherprogramm Entdecke Dein Super Multi-Talent im Rahmen der Kölner KinderUni

 

Das Feldforscherprogramm war folgendermaßen konzipiert:

a) zwei Schulbesuche jeweils eine Doppelstunde (die SchülerInnen lernten die Haut als ein besonderes Organ kennen; die Multitalente der Haut wurden an Hand von einem Experimentierzirkel erarbeitet)

b) die Schulklasse besucht das Zentrum für Molekulare Medizin Köln

Im ZMMK wurde mit den SchülerInnen an Hand von Experimentiereinheiten folgendes erarbeitet:

- die Haut aus Zellen besteht (die Bausteine des menschlichen Körpers)

- die Hautbräunung: was passiert denn da unter Einbindung der Wundenheilung bei Sonnenbrand?

Zudem wurde das Forschungslabor von Dr. Niemann besucht, die mit ihrem Team den SchülerInnen den Arbeitsplatz eines Hautforschers vorgestellte. 

durchgeführt von: Prof. Cornelia Mauch, Dr. Debora Grosskopf-Kroiher, Dr. Mario Fabri, PD Dr. Carherin Niemann, Doktoranden und den SchülerInnen der MTA-Schule der Uniklinik unter Leitung von Angelika Würfler.

2. März: KinderUni 2012

Workshop:  Was macht die Sonne mit Ikarus?

 

durchgeführt von Prof. Silke Leverkühne, Dr. Manuela Sornig (Vortrag über die Sonne) Ursula Pietsch-Lindt